Erste Ausgabe erscheint

Releasebrunch am 29. November

In zwei Wo­chen er­scheint die lan­ger­war­te­te erste Aus­ga­be der outside the box – Zeit­schrift für fe­mi­nis­ti­sche Ge­sell­schafts­kri­tik mit dem Schwer­punkt­the­ma „Eman­zi­pa­ti­on“, darin unter an­de­rem fol­gen­de Bei­trä­ge:

  • An­drea Tru­man: „Das Be­dürf­nis nach Gleich­heit. Eine Kri­tik der bür­ger­li­chen Frau­en­be­we­gung“
  • Chro­nik­LE: „Se­xis­mus muss sicht­bar ge­macht wer­den. (Selbst)Kri­tik des Un­sicht­bar­las­sens se­xis­ti­scher Dis­kri­mi­nie­rung“
  • AFBL: „Frau­en in der DDR: glei­che Rech­te, dop­pel­te Pflich­ten?“
  • Georg Dom­kamp „Rech­te Frau­en – Frau­en ohne Rech­te“
  • In­ter­view mit Sarah Diehl und Kirs­ten Ach­te­lik

Fei­ert mit uns bei Sekt und Häpp­chen das Er­schei­nen der ers­ten Aus­ga­be! Beim outside the box-​Re­lease­brunch am 29. No­vem­ber ab 14 Uhr in der Si­mil­de, Si­mil­den­str.9 in Leip­zig.

Wir verwenden Cookies, um das einwandfreie Funktionieren unserer Website zu gewährleisten. Wir speichern KEINE Cookies von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK