Redaktion outside the box

Lebenszeichen aus dem Online-Plenum

Was die otb-Redaktion gerade umtreibt

Liebe Leser:innen, liebe otb-Interessierte,

Es ist eine Weile vergangen, seit auf unserer Homepage News veröffentlicht wurden. Eigentlich hätte im März hier unsere Wien-Reise und Lesung aus der aktuellen Ausgabe #7 angekündigt werden sollen, in Kürze dann unsere geplante “Konkreter Mann”-Lesung im Sonntagsclub in Berlin. Diese Veranstaltungen mussten und müssen, wie so viele andere, wegen der Corona-Pandemie zum Schutze aller vorerst ausfallen. Weitergegangen ist es bei uns, zum Glück, aber trotzdem. Wir treffen uns regelmäßig zum Plenum, momentan online, und diskutieren dort viel über die aktuelle gesellschaftliche Lage, im Kontext der Pandemie wie auch darüber hinaus.

Eine Sache, die uns sehr erschüttert hat und nach wie vor beschäftigt, ist der tödliche Angriff auf eine Frau im Leipziger Auwald Anfang April. Bei dem Tatverdächtigen handelte es sich um den Exfreund der Frau, der sie zuvor bereits gestalkt haben soll. Sie starb kurze Zeit später an ihren Verletzungen und hinterlässt ihre wenige Monate alte Tochter, ihre Freundinnen, Freunde und Familie. Wir sind in Gedanken bei den Trauernden.

Während inzwischen selbst im Tatort angekommen ist, dass es sich bei Femiziden nicht einfach nur um private Beziehungstaten handelt, sondern dass eben dieses “Private” und diese Beziehungen patriarchal geprägt sind, tut sich die deutsche Öffentlichkeit nach wie vor schwer damit, Tötungen von Frauen durch deren Partner oder Expartner politisch und als Femizide einzuordnen. Zwei outside-Redakteurinnen haben zu diesem Thema in der Jungle World einen Kommentar verfasst, der hier nachgelesen werden kann. Eine ausführlichere Einordnung des Leipziger Falles findet sich hier. Die feministische Bibliothek MONALiesA dokumentiert im Zusammenhang mit dem Fall auf ihrer Facebook-Seite feministische Gedenkaktionen im öffentlichen Raum.

Bis eine neue Ausgabe der outside the box erscheint, wird es sicher noch eine Weile dauern - zum einen, weil wir immer eher langfristig und in die Tiefe arbeiten (und die otb nach wie vor in unserer “Freizeit” entsteht), zum anderen, weil durch die aktuelle Situation teils andre Themen und Notwendigkeiten Vorrang haben. Das macht aber nichts! Denn ihr könnt immer noch unsere wunderschöne, fast immer noch ganz neue Ausgabe #7 zum Thema ERFAHRUNG bei uns bestellen und bekommt sie postalisch zugeschickt. Unser Vertrieb hat immer schon im Homeoffice gearbeitet, es ist also fast alles wie immer. Die Ausgaben #5 und #6 sind ebenfalls lieferbar, die anderen Ausgaben könnt ihr hier online nachlesen. Auch einzelne Artikel der Ausgabe #7 sind hier bereits einsehbar.

Falls ihr für lange Spaziergänge oder Abende zuhause etwas zum Hören braucht, seien euch u.a. folgende Audiomitschnitte empfohlen:

Wir wünschen euch alles Gute für die kommende Zeit. Passt auf euch auf, bleibt safe und solidarisch <3

Eure outside-Redaktion

Wir verwenden Cookies, um das einwandfreie Funktionieren unserer Website zu gewährleisten. Wir speichern KEINE Cookies von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK